FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr

Unser Leitbild

 

Das Freiwillige ökologische Jahr verstehen wir als ein Bildungs- und Entwicklungsjahr für unsere Freiwilligen. Wir legen großen Wert auf ein hohes Maß an Beteiligungs- und Mitgestaltungmöglichkeiten.

In deinem Freiwilligendienst bei der Sächsischen Umweltakademie der URANIA e.V.

  • setzt du dich mit der beruflichen und alltäglichen Relevanz von „Ökologie“ und „Umweltschutz“, wie auch der Bedeutung deines eigenen Handelns auseinander
  • lernst du die Vernetzung von Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft im Sinne der Nachhaltigkeit verstehen
  • engagierst du dich aktiv im Bereich Umwelt- und Naturschutz

Innerhalb des Jahres bekommst du vielfältige Möglichkeiten zur Entwicklung und Stärkung deiner Persönlichkeit. Du erlernst neue Fertigkeiten, Kompetenzen und Fähigkeiten, die deine berufliche und persönliche Orientierung unterstützen.

 

Das FÖJ bei der Sächsischen Umweltakademie der URANIA e.V. beruht auf dem Jugendfreiwilligendienstgesetz (JFDG) vom 16.05.2008 sowie der Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Durchführung von Freiwilligendiensten im Freistaat Sachsen (VwV-FwD) vom 31.04.2014.

Die Sächsische Umweltakademie der URANIA e.V. führt das FÖJ nach den Qualitätsstandards „Qualität in Freiwilligendiensten“ (Quifd) durch und tritt für einen anerkennenden und würdigenden Freiwilligendienst auf qualitativ hohem Niveau ein.